CLEA ONORI & PASCALE UTZ
UND MITWIRKENDE DER KANTI OLTEN
«lullaby amplify» (Premiere)

Montag, 26. November 2018, 20 Uhr
Kulturzentrum Schützi

Die Choreografinnen Pascale Utz und Clea Onori erarbeiten diesen Herbst mit Jugendlichen der Kantonsschule Olten über mehrere Wochen ein einmaliges Tanzstück, welches an den 23. Oltner Tanztagen als Uraufführung präsentiert wird. «Lullaby amplify» thematisiert Kontraste, Rollenwechsel, Spielfreude und Authentizität und lässt die Jugendlichen sich selbst und ihre Bewegungstalente entdecken. Im Schaffensprozess werden die eigene Körpersprache und die Bewegungsgewohnheiten tänzerisch kennen gelernt und verschiedene Tanzstile ausprobiert. Für das Publikum wird «lullaby amplify» ein einmaliges Erlebnis werden, welches von jeder und jedem einzelnen der Teilnehmenden persönlich mitgestaltet wird. TANZINOLTEN agiert in der Erarbeitung dieses Projekts zum ersten Mal als Produzentin und freut sich daher besonders auf diese Aufführung.

Eine Ko-Produktion im Auftrag von TANZINOLTEN in Zusammenarbeit mit der Kantonsschule Olten

DIENSTAG, 27. OKTOBER 2018, 10 UHR: MATINÉE FÜR SCHULEN IM KULTURZENTRUM SCHÜTZI